Bekannte Einheizer

In den beiden vorangegangenen Texten wurde bereits darüber informiert, welche Aufgaben ein Einheizer bei einer TV Show übernimmt. Außerdem wurde noch dargelegt, wie man selbst Einheizer werden kann und welche Risiken mit dem Vorhaben, eine solche Karriere einzuschlagen, verbunden sind. Im Folgenden möchten wir noch auf einige bekannte Einheizer eingehen, die aktuell für große Shows arbeiten.

Andy Collins

Der Einheizer Andy Collins ist im englischsprachigen Raum unterwegs und dort stark gefragt. So gehören zu seinen Kunden etwa Alan Carr, The X Factor und Paul O’Grady. Er unterhält sein Publikum dabei vor allem mit Elementen aus der Comedy um die Lacher auf seine Seite zu bringen. Er ist mittlerweile seit mehreren Jahrzehnten im Geschäft und zählt damit zu den alten Hasen in der Szene der Einheizer.

Mark Olver

Ein weiterer bekannter Einheizer aus dem englischsprachigen Raum ist Mark Olver. Es betreut vor allem Shows wie Deal or No Deal, Pointless und The Last die vor allem in Großbritannien bekannt und äußerst erfolgreich sind. Dabei ist die Arbeit für ihn zwar großer Spaß, aber oftmals auch ein wahrer Knochenjob. Wenn beispielsweise für Deal or No Deal gefilmt wird, werden oft mehrere Folgen pro Tag produziert. Dabei springt für ihn aber auch eine Gage heraus, die sich mehr als sehen lassen kann.

Christian Oberfuchshuber

Nachdem wir nun zwei Warm-Uper aus dem englischsprachigen Raum vorgestellt haben, kommen wir nun zu einem aus dem deutschsprachigen Raum. Christian Oberfuchshuber ist einer der gefragtesten Warm-Uper aus Deutschland. Er arbeitet seit mehr als 18 Jahren in der Branche und heizt innerhalb von zehn bis fünfzehn Minuten jedem Publikum mächtig ein. Auf die Idee, diesen Karriereweg zu verfolgen, kam er dabei nach einem Besuch einer Fernsehshow, in der er sofort von der Arbeit des damaligen Warm-Upers fasziniert war. Was als Übung vor dem heimischen Kühlschrank anfing ist mittlerweile ein gut bezahlter Job für ihn geworden.